Lenin Cardozo: Short Stories

Haus Alejandro Cardozo. Künstler Eduardo Pacheco. 2008 Uraca Choroni, Aragua, Venezuela.

Mostrando la foto.JPG

Jesus Maria Soto und die Cirio de Oro

Er erbte eine Conuco seines Vaters, eines der Piste neben dem Dorf Uraca, an der Straße nach Choroni, Aragua Staat. Die kleinen Grundstück war ein wenig schief und uneben, mit vielen Steinen, aber gut für die Anpflanzung von Kartoffeln, Mais und Kaffee. Die Produktion war so begrenzt, dass kaum bedeckte die Grundlagen für das Überleben. Er lebte mit seiner Mutter, seiner Schwester Crucita, dass zu dem Zeitpunkt bereits 4 Kinder hatte mit seinem Bruder Alexander und seine Frau und zwei Kinder. Alles in einem kleinen Lehmhaus, wo sie, wie sie konnten angesiedelt. In der Abenddämmerung wurde die einzige Ablenkung, um das Radio und Gespräch mit Alexander, wo er auf die wirtschaftlichen Chancen, die in Caracas, der Hauptstadt waren schon immer hören. Für die Welt von Alexander war Caracas die außergewöhnlichste Sache, die ich je getroffen habe, die Metropole der Metropole und nicht aufhören, darüber zu reden. Mary Jesus immer aufmerksam zugehört.
Mit der Ankündigung der frühen Ankunft der dritte Sohn von Jesus Maria, eine Entscheidung nicht zu einer weiteren Verzögerung der Abreise nach dem Großkapital. Er verkaufte das Conuco in 40 Reais. Genug, um die vier Maultiere, etwas zu essen zu bezahlen und nehmen Sie die ganze Familie ging in die große Stadt. Die Reise wurde in drei Stufen vorgenommen und dauerte sieben Tagereisen. Waren die Jahre 1942.
In der großen Caracas, in einem Haus fast in Trümmern, in der Pfarrei St. Joseph, kamen die 10 Reisende. Jesus Maria, lege ich einen Job als Dispatcher Municipal Gemüsemarkt. In den kommenden Monaten und auch alles, was über das Geschäft zu verstehen und wenn nur studierte er bis 4. Klasse, war gut für die Konten und Beziehungen. Er stellte bald seinen eigenen Gemüsestand. Sie gaben bescheidene Gewinne für die Zahlung der Miete und decken die Familie Essen. Alejandro sagt ihr, dass in der Nähe des Marktes aus Gründen des Todes von seinem Besitzer, waren Verkauf eines Unternehmens verkauft Garne und Gewebe und das schien profitabler und angenehmer zu gestalten. Es wurde die Cirio de Oro genannt. So beginnt das große Geschäft der Familie Soto in der großen Stadt.
Seit 30 Jahren ist die Cirio de Oro war eines der erfolgreichsten Unternehmen auf dem Gebiet der Faden, Spitzen und Stoffe. Es erlaubt die Kinder von Jesus Maria und Alejandro Studie in der Hauptstadt und zur Verbesserung ihrer Lebensqualität. Crucita stirbt vorzeitig, so dass sechs kleinen Kindern, schützt Jesus Maria, bis ihre älteste Tochter, Cira, heiratet und nimmt sie, um ihre Ausbildung zu überwachen.
Wenn es nicht für Jesus Maria, Söhne Alexander, hatte noch nie die Berge von Uraca verlassen. Alle Rennen studierte an der Universidad Central de Venezuela und Spezialitäten im Ausland. Lubio einschließlich meines Vaters. Wer sagt mir, dass Kinder, die es an den Hängen des Uraca spielte, gelang es keiner bis zum Ende der Grundschule war nicht in der Nähe, und es gab keine Möglichkeit, ihnen zu helfen. Sie halten alles endete in Conuco und vorzeitige Todesfälle.
Alexander, wie jeder gute Träumer, aber keine Möglichkeit, die Ideen zurück zu Uraca realisieren, lebte 101 Jahre zwischen Conuco und Kaffee. Sein Bruder war sein großes Vorbild. Das Geschäft der Cirio de Oro, nicht den Tod von Jesus Maria überleben.
Geschrieben von lenincardozoparra um 13:35 Keine Kommentare:
Per Email schicken
Blogthis!
In Twitter
Auf Facebook veröffentlichen
Teilen auf Pinterest

Labels: Filme, Geschichten, Theaterstücke, Kurzgeschichten, Cartoons, Geschichten
Was geschah mit Antonio Vidosa?
Antonio kommt in Venezuela in den frühen 20er Jahren aus Italien, als Arzt, die von einem Unternehmen die Durchführung der Extraktion Arbeit in Minen von Aroa angeheuert. Er entschied sich, das Angebot, nach Amerika zu kommen, zu akzeptieren, weil Europa trat in eine Rezession und Möglichkeiten ihren Beruf immer weniger zu üben. Die Reise war nicht einfach, er ist voller europäische Schiff auch auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, Überbelegung, Hitze und Feuchtigkeit des Reisens in Deck hat seine Sache kam. Diebstähle und Kämpfe, war der gemeinsame Nenner der Tat, die Reisende in Begleitung. – New York, New York-Panama, Panama-La Guaira Sizilien: Die Reise wurde in drei Phasen. Und aus dem Hafen von La Guaira in Venezuela, drei Tagereisen mit dem Esel zu den Minen von Aroa.
Und in den Bergen von Aroa, die Einsamkeit des Bergwerks, zwang ihn, für Räume, die Sie an andere Freunde zu treffen und als Grundlage der Unternehmenstransaktionen oder Ablenkung der nächsten Stadt wurde San Felipe, der Hauptstadt von Yaracuy Staat verwendeten ermöglichen aussehen. Dort traf er Ventura Parra, als sie 18 Jahre alt war. Er arbeitete als Assistent in der Apotheke (Apotheke) aus dem Dorf. Es war eine dunkle Frau des indischen Haltung und sehr attraktiv. Selbst wenn Sie 30 Jahre auseinander hatte, seine respektvolle Behandlung, voller Details die Aufmerksamkeit und Zuneigung von indischen und Liebe herrschte. Antonio, ich, um seine Familie zu sprechen, versprach er, sie zu schützen, hätte ich nie an nichts fehlen und es bot auch sie unterstützen sich. Ich kaufte mir ein kleines Haus am Rande der Stadt und so Vidosa trägt sein neues Leben zwischen der Mine und den Armen des indischen Ventura.
In zehn Jahren sind die sieben Geburten besuchte Antonio Ventura. Die Vitalität der seinen 50 Jahren mehr als bewiesen. Ich habe nie vorstellen, so weit zu gehen, auf diesem Kontinent, in diesem Land Südamerikas fast verloren. Ebenso immer gefragt, hätte sie ihre Familie zurück in Italien denken, um die zahlreichen Nachkommen von Herrn Vidosa erfüllen. Er sagte, dass es so viele, dass die Arme nicht mehr erreicht, alle acobijarlos. Zu dieser Zeit, die Formalität der Ehe, war irrelevant, und registrieren Sie sich Kinder, um den Namen des Vaters zu platzieren, ist es etwas, was später geschah, wenn die Kinder etwas älter waren, war. Antonio, beschlossen zu warten, bis der letzte mehr zu wachsen, um sie alle zu bringen, und machen eine einfache Fahrt auf den Recorder. Außerdem plante er, sie alle Boot zur Vorlage bei seiner Familie in Italien zu nehmen.
Von der Mine bis die Stadt zu dieser Zeit waren fast zwei Tage Routen Straßen und Arbeit zwang ihn, Wochen oder Monate bleiben, abhängig von der Anzahl der Patienten, die zu besuchen oder Pflege hatte. Nur um zu denken, dass bedeutete, Freude seiner neuen Familie, um zu sehen, war das Warten lohnt sich. Damals war die Klarinette war sein großer Begleiter.
Das letzte Mal sah ich Antonio in San Felipe, ausgedrückt, dass er wollte nicht mehr in die Mine zurück, sondern wollte in der Stadt bleiben, um seine Familie und gewachsen zu erfüllen. Wann immer Sie reisen mehr müde und fast 60 Jahren begann zu wiegen. Ich dachte damals, eine Einigung mit dem Unternehmen.
Schließlich nach einem Job mehr seiner Arbeit ging er. Versprach, in 15 Tagen am meisten zurück. Wochen vergingen, als die Monate und Rück Dr. Vidosa. Indian Ventura, vermute ich, dass die Dinge nicht richtig, schließlich gelernt zu bekommen, um Antonio kennen. Ich bereitete sich auf das Schlimmste. Und in seinen intimsten Einsamkeit, ich weine. Niemand berichtete alles, war nie Nachrichten. Seine sieben Kinder wurden ohne seinen Namen, ohne die Mittel, um eine faire Bildungs ​​verlassen. Fast Armut in Ventura überlebt bis zum Ende seiner Tage. Antonio, war ihr einziger Mann.
Im Laufe der Jahre gelernt, sie mit Schreiben vom Schwester, die Vidosa Antonio, der italienische Arzt, der in den Minen von Aroa gearbeitet, an einem Herzinfarkt wieder in der Wildnis von den Dschungeln von Yaracuy gestorben war. Es wird vermutet, dass sein Körper wurde in einem gemeinsamen Grab beigesetzt, für Arbeitnehmer, die, starb durch die Strenge der Tätigkeit bestimmt sind. Es gab keine Beerdigung, niemand zu informieren. Zu der Zeit waren die Kommunikation schwierig.
Vidosa Antonio, war mein Großvater, und er schulde Ihnen, Parra zu behalten meinen zweiten Namen und hervorragender Geschmack für Spaghetti. Zwei seiner Söhne, Manuel und Pedro, erbte sein Talent für Musik und das Orchester waren Saxophonisten Kleine Mavares wichtige Gruppierung der Zeit. Für Antonio, Pedro Manuel und meine Zuneigung für die Klarinette und Saxophon. Mercedes, seinem vorletzten Tochter, war meine Großmutter. Gekonnt spielt er die Gitarre. Ein guter Start in den komplizierten Generationenbaum meiner dysfunktionalen Familie, Nachfahren Produkt kommenden Angelegenheiten statt Formalitäten.
Geschrieben von lenincardozoparra um 13:34 Uhr Keine Kommentare:
Per Email schicken
Blogthis!
In Twitter
Auf Facebook veröffentlichen
Teilen auf Pinterest

Labels: Filme, Geschichten, Theaterstücke, Drehbücher, Kurzgeschichten, Karikaturen
Laura Corrales: Amores Dienstag und Donnerstag Abend
Ich traf Laura Corrales, im Zug, die die Venedig / Rom zurückgelegte Strecke, das Auto praktisch allein, vereinbaren wir Positionen in der gleichen Zeile, durch den Flur und vielleicht der Monotonie der Landschaft getrennt sind, lassen Sie uns in der Nähe von zu sprechen. Sie war etwa 70 Jahre alt, Nichte des ehemaligen peruanischen Präsidenten und belegt von Anfang an, als einer jener Menschen, der Abstammung, kam aus einer sehr konservativen Familie in der Gesellschaft ihres Landes. Aber es war seine erste Reise nach Europa und wurde von einem Freund begleitet, er brauchte, um zu zeigen, dass es hatte mehrere Auslandsreise in seinem Pass, um eine Genehmigung beantragen nach Kanada, wo er eine Tochter lebte. Seit der ersten Anwendung war durch die gleiche Ursache verweigert.
In den fast täglichen Gesprächen verpflichtet, Fragen, die Frage, wie viele Kinder er hatte. Laura antwortete nie geheiratet. Ich finde es schwer zu verstehen, sie zu sehen, sehr elegant und trotz seines Alters, immer noch eine universelle schönheit, empfindlich Funktion und einen schönen Weg, um zu sprechen beibehalten. Er sagte, er hatte ein Auge auf ihn sein Leben lang, aber als er schließlich entspricht das Schicksal eingegriffen auf zwei Arten.
Sie traf ihn seit seiner Jugend, er war ein Sohn deutscher Einwanderer, die in dem Land eingetroffen, um eine große Fabrik zu installieren und blieb, war auch eine Familie mit viel Geld. Alle jungen Männer seines Alters, wurden am Wolfgang befestigt, aber er wusste von der Attraktion war plötzlich, es war niemand in seinen Augen. In weiten Teilen der High School, jeden Tag wartet am Ausgang des Lyzeums für Mädchen und begleitet von den Park, um nur wenige Meter von seinem Haus zu bekommen. Eine Straße voller aussieht, Details und Anekdoten. Lauras Familie hatte keine Freundschaft mit Jugendlichen verboten.
Die zweite Studie war der am meisten erwarteten und es, versteckte Blicke und Liebkosungen, definiert die nächsten 20 Jahre. Der erfahrene Brigade, gefangen nach der einzigen Tochter von Corrales. Und vor Erreichen der endgültigen Tanz, Laura entdeckt Sex mit Francisco. Und von da an, wird Ihr Körper ihn nicht an nichts anderes denken, nur in geheimen Treffen mit deIm letzten Jahr der Sekundarstufe war Grade prom Mode zu der Zeit und wurde mit der Anwesenheit der letzten Besoldungsgruppe Kadetten der Militärakademie durchgeführt, um mehr Gewicht auf dieses Ereignis zu geben, vor allem, wenn mehrere Töchter allgemeinen Sie absolvierte in der gleichen Handlung. Da die erste Studie Paare wurden zugeordnet. Laura berührte ihre Kadetten Francisco, junge Brünette, groß und lebhafte Gesichtsfarbe, für die gegebene Aufgabe. Druck seiner tadellosen Uniform, Reiben, Händeschütteln, Kontakt zwischen den Körpern, machten ihre Sache, und Lauras Augen wanderten zum ewigen Teenager weiblich.m Kadett.
In den folgenden Monaten, Veränderungen der Gewohnheiten Laura wartete nicht, und alarmierte seine Familie. Es war leicht zu sehen, dass dies aufgrund von seinem neuen Freund, dem Kadett. Sie untersucht und festgestellt, dass Francis war ein paar Jahren einen bombastischen Ereignis voller Kadetten einem seiner Heimatstadt geheiratet, auch. Die Situation ist klar, Laura nicht halten konnte sehen, eine Person, die durch seine militärische Karriere und konnte ein Doppelleben nicht bieten. Außerdem Lima Gesellschaft selbst, nicht dem schlechten Beispiel, dass diese Art von Beziehung konnte für ihre Töchter stellen zu akzeptieren.
Isoliert in Verwirrung, so gewalttätigen Ereignisse, übernimmt Laura, dass Live im Haus der Großeltern durchgeführt, um 8000 Kilometer von Lima. Dort studierte er an der Normal (Schullehrer). Und so geht es, 15 Jahre in absoluter Einsamkeit. Zeit auch unangenehme Nachricht, zuerst der Tod seines Vaters und dann seine Mutter. In den letzten zwei Jahren sterben zwei Großeltern.
Durch die Umstände gezwungen, wieder in das Haus der Familie in Lima zu besetzen. Mit 33 ist Laura völlig fremd in ihrer Umgebung. Viele Familien sind bereits gestorben oder molted Nachbarschaft. Ihre Kolleginnen und Teens Alle mit vielen Kindern verheiratet. Besuchen Sie seine alte Schule und bieten Ihnen einen Lehrauftrag, der übernimmt und so starten Sie ihr Leben in Lima. Beim Verlassen der Schule, und als Lehrer, um den gleichen Weg durch den Park, um zu Ihrem Haus als Kind und Jugendlicher zu bekommen. So 2 Jahre verstreichen, produktive Zeit, das Haus zu reparieren, und legte damit anstehenden Familienangelegenheiten.
Francisco, jetzt aus dem Militär im Ruhestand, lernt er die Rückkehr von Laura und suchen. Nach 17 Jahren findet die Sitzung. Es war emotional, ohne Vorwurf und einen ganzen Nachmittag konsumiert. Er sagte, seine neue militärische Pläne, seine Absicht, ein Manager eines Tasca zu sein, an der Küste. Ich habe auch gestanden, dass seine Frau ihn nicht scheiden lassen, so formal, konnte sein Leben mit ihr nicht zu machen.
Francisco musste zurück bis Dienstag gehen jeden Freitag, weil diese Tage waren die profitabelsten für die Unternehmen, so die Rückkehr am frühen Dienstag. Laura wird akzeptiert den Vorschlag dann am Dienstag und Donnerstag nachmittags. Seit drei Jahren die Vereinbarung gehalten, Laura wartete immer sehr elegant und die Informationen, die er an Francisco gefiel. Bereit, zuzuhören, Geschichten oder Anekdoten von Tasca. In diesem Geschäft, hatte sie auch viel von seinem Geld investiert aus dem Verkauf des Hauses der Familie.
Sie organisierte ihr Leben, ihre Tätigkeiten oder Verpflichtungen, so dass am Dienstag- und Donnerstagnachmittag waren immer frei für ihn. Ich hatte irgendwo gelesen, dass es besser war, Zuneigungen wenige Stunden zu leben, sieben Tage die Woche voll von Routine.
Im Mai hielt Francisco gehen, telefonieren. Wochen vergingen. Laura lernt für seinen Bruder, der sehr krank aus Zirrhose war, hatte aber keine Möglichkeit, es zu sehen, weil seine Frau besucht. Einen Monat stirbt und keiner konnte die Spur zu besuchen, war die Beerdigung zu seiner Familie, ohne Gäste. Die Prozession, wenn er von seinem Fenster aus sehen konnte.
Die Rückkehr von Laura Lima, war ohne Schmerz und Herrlichkeit und in drei Jahren, lernte neue Liebe und Verlassenheit. Grausam zu jedermann, das alles gehabt hat, glücklich zu Ziel.
Der Tod von Francisco, wurde in der Lima-Community nicht nur an seinem frühen Tod diskutiert, aber für die Schulden, die ich verlassen.
Sechs Monate später Wolfang erscheint. Er wurde in den Park aus der Schule wartet und geht zu seinem Haus, genauso wie wenn sie Teenager waren.
Laura entdeckt Wolfang Augen, das Gefühl hat nicht gealtert. Das Konto, das er geheiratet Amanda, einer ihrer engsten Freunde. Ich hatte 3 Kinder, alle so groß. Francis ihn 20 Jahre seines Lebens, und er dachte, sie zurück. Er bat sie, bitte lassen Sie ihn sehen. Sie nahm an den Sitzungen unter der Verpflichtung, die das, was später passieren könnte, nie seine Familie zu verlassen ist. Und er hat mich gebeten, nur am Dienstag und Donnerstag nachmittags kommen.
Wolfgang, immer voller Detail, Humor und seine Brötchen mit deutschen Pünktlichkeit, kam zu genau der gleichen Zeit jeden Dienstag und Donnerstag um Laura zu sehen. Und so wurden sie zu löschen sowohl Melancholie und senden Sie das fast knabenhafte Freude der vergangenen Jahre. Es waren Tage der Versammlung. Geschichten mit Humor erzählt von Wolfgang. Es gab Tage, die die gleiche Geschichte erzählt von bis zu 3 bis 4 mal, Laura einfach zugehört und lachte nur.
A Dienstag und Donnerstag war nicht erschienen, wie üblich. Laura, Sie verstehen, kann ein Missgeschick bei der Arbeit gehabt zu haben, und dass erlaubte ihm nicht früh geräumt. Gleiche passiert mit Donnerstag oder abwesend volle Woche und wenn es schien, war in der gleichen Stimmung wie immer, als ob es mit der Fortsetzung der vor das gleiche zweitägigen Besuch kam. Doch jede neue Geschichte der Zählerstand wieder und wieder. An einem Donnerstag sah, was passiert ist, um sein Auto vor seinem Haus, aber nicht zu stoppen und setzte auf das Haus einer Schwester, die in der Nähe wohnte.
Dann war es nicht mehr. Wochen vergingen, und es gab auch keine Anrufe. Eines Tages, die Schwester von Wolfgang Besuch im Namen von ihm. Ansseimer litt seit Jahren, aber die Krankheit verschlechtert hatte und er hatte sein Gedächtnis völlig verloren. Und als er hatte einige gelegentlicher Einsicht danach gefragt, aber zu Hause war er nicht erlaubt, um aus. Er war in der Obhut seiner Frau und Kinder. Zwei Jahre später auch Wolfgang stirbt. Der Zug mit den Resten der Wolfang was man von seinem Fenster aus gesehen werden.
Laura sagt mir, dass zu Hause jeden Dienstag und Donnerstag fühlt die Anwesenheit von Franz und Wolfgang. Und obwohl nun reisen, um ihren Freund zu begleiten, sie weiß, dass, um nach Lima zu bekommen, sie warten.

Zitat von Lenin Cardozo Parra

Übersetzung: Doris Barboza

Über ANCA24deutsch

Der Erste Umweltagentur Nachichten Und Erhaltung für Amerika
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s