Mit einem städtischen Wald feiern den Welttag für die Bekämpfung von Wüstenbildung und Dürre

Jede 17. Juni den Welttag zur Bekämpfung der Wüstenbildung und Dürre wird von der Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN) gefeiert wird, bezeichnet im Jahr 1994, um die Annahme der UN-Konvention zur Desertifikationsbekämpfung den Kampf zu gedenken Jahr.

Wüstenbildung ist ein Prozess der Umweltzerstörung, die die fruchtbare und produktive Böden in ganz oder teilweise beeinträchtigt. Dürre Wasserstand unter den statistischen Anforderungen eines geographischen Bereich. Es ist ein Tag, der soll zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit weltweit zur Bekämpfung der Wüstenbildung und Dürre wird.

Deshalb sind wir heute in Gedenken an den „Welttag für die Bekämpfung von Wüstenbildung und Dürre“, führten wir eine außergewöhnliche Reise von Umweltbildung und Anpflanzungen des Plaza am 19. April mit dem Blauen Umweltstiftung, der Autonomen Institut für regionale Environment (IARA), IMPARQUE, ICLAM, Waschbär, Fudacite, Anselma Hochschullehrer der Thumb und das Umweltministerium.

Der Präsident des Blauen Umweltstiftung, Gustavo Carrasquel, erklärte, dass „die vorgeschlagene Gemeinschaftsstadtwald und ein Programm von der FAO (UN für Forst- und Landwirtschaft) ausgeht, durch die Entwicklung von Community Kompost oder Bürger, das ist, um zwei Aufgaben zu erledigen, zu absorbieren C02 Arbeit Schaffung Wäldern und behandeln Sie das gravierende Problem der organischen Abfälle, Müll geworden und erzeugt Gase und hohen Grad der Umweltverschmutzung. „

Mit diesem Programm wollen wir einen Bürger und in wie wir organischen Abfällen organisiert, ohne die Umwelt zu schaffen, dass gleiche Verwertung von Abfällen wird eine sehr effektive Kompost werden Bodenqualität beispielsweise zu verbessern, und wird das Wachstum zu beschleunigen cují diese Bäume gehen, um heute auf diesem Platz Carrasquel Schulter zu pflanzen.

Für seinen Teil, Präsident IARA, Tcnel. Orlando Silberstein, zum Ausdruck: „Wir sollten alle an der Wiederherstellung und Wartung aktiv Platz 19. April, um diese Grünflächen, voller Bäume, die uns zu schaffen ein angenehmes Mikroklima für alle Einwohner zur Erhaltung, ist geplant, in diesem Raum zu entwickeln ein Theater, so dass auch die Bildungseinheit und alle Bewohner der Region dienen, bringen Sie es zu seinem ursprünglichen Zustand und fügen Sie einige als den kulturellen Aspekt. „

Schließlich Geregelter Ingenieur González, Leiter des Umweltministeriums, betonte, dass „der Gouverneur Arias Cardenas, immer besorgt über dieses Thema konkrete Maßnahmen unternommen hat über 300.000 Bäume in Zulia Zustand gepflanzt, zwischen der Sierra de Perija geteilt , Schwarzer Esel und der Autobahn Lara-Zulia, sowie die Durchführung Aufklärungskampagne in Gemeinden und Schulen in Umweltangelegenheiten „.
González darauf hingewiesen, dass „derzeit Maracaibo erfordert nicht weniger als drei Millionen Bäume, um alle Wetteränderungen, die wir erleben, einschließlich hohen Temperaturen auszugleichen, weil nur die Stadt hat 0,15% Wald und regionaler Ebene verlassen 10% und Aktivitäten wie geht es dir helfen, Wärme auf die Stadt. „

Zitat von Lenin Cardozo Parra

Beschreibung: Doris Barboza

Über ANCA24deutsch

Der Erste Umweltagentur Nachichten Und Erhaltung für Amerika
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s