Der Grund für die „Eiswürfel“ von Maracaibo … über berühmte Winde und Brisen in der Region

Am Anfang Dezember und in den Monaten Januar und Februar in der Stadt Maracaibo findet in der Nacht die berühmten „Eiswürfel“ von Maracaibo, im Laufe des Tages Sie die typische Wärme spüren und in der Nacht der Wind ist stets dafür, frisch und angenehm Klima in einem Bereich der Wärme gewöhnt.

Seine Erklärung ist auf atmosphärische Phänomene und die Energieänderungen mit ihnen verbunden sind das Ergebnis von zwei grundlegenden Realitäten des Sonnensystems. Zuerst wird die Energie weiterhin Strahlung von der Sonne, andererseits die Bewegung der Erde um seine Achse und um die Sonne (Ursprung des Sonnen Jahr) (die Tag und Nacht verursacht).

Um zu veranschaulichen, können wir sagen, dass die Sonne wie ein riesiger Ofen, die intensive Strahlungsleistung von 6,15 kW pro cm2 der Oberfläche emittiert. Aufgrund der Neigung der Erdachse gegenüber der Ebene ihrer Umlaufbahn um das Sonnenrad der Erde, die Menge der empfangenen Strahlung ist abhängig von der geographischen Breite und weil die von der Erde um die Sonne beschriebenen Umlaufbahn elliptisch ist, hängt auch von die Saison.

Als Ergebnis wird der Satz von allen solchen Mengen an Energie in das, was wir atmosphärischen und klimatischen Witterungs nennen transformiert; erwärmt die Oberfläche der Erde und der Luft, und wirkt auf die Verdampfung von Wasser und anderen wichtigen Prozessen organógeno Typ, wie Aufrechterhaltung der Lebensbedingungen auf der Oberfläche der Erde.

Wir haben also eine der atmosphärischen Erscheinungen, die wir schätzen, ist der Wind, die per Definition ist der Luftbewegungs. Diese Wirkung tritt es muss eine Druckdifferenz zwischen zwei festgelegten Punkten auf der Erdoberfläche sein. Die Verschiebung der Luft kann vertikal (nach oben und unten die Luft) oder horizontal (Lufttransfer von einem Ort zum anderen auf der Oberfläche der Erde) sein.

Winken Kokospalmen am Strand in Isla Toas im Januar nördlich von Zulia Staat. Quelle: Pedro Machado (2015)

So die allgemeine Zirkulation der Atmosphäre, unterstreicht die Abweichung nach Westen Passatwinde, die in den subtropischen Gürtel bilden. Rückströme in der oberen Atmosphäre zu erzeugen contralisios Winde in die entgegengesetzte Richtung. Diese Luftzirkulation gemacht großen Transfers von Energie, die die Klimazonen der Erde bewegt wärmere tropischen Breiten polwärts Luft und kühlere Luft in Ecuador oder einen der Halbkugeln formen.

In Venezuela und damit in der Region Zulia handeln oder überwiegend regelmäßige Winde und lokale Winde. Das Trade Winds tropischen Norden und Süden. NE Passatwinde wehen regelmäßig das ganze Jahr, ist ihr Einfluss mehr oder weniger Einfluss auf das Klima, je nach Jahreszeit.

So haben wir die lokalen Winde ähnlich wie saisonalen Schwankungen in Temperatur und Druck zwischen Land und Wasser sind; Es gibt tägliche Updates, die ähnliche, aber mehr lokalisierte Effekte. Im Sommer vor allem, ist die Erde wärmer als das Meer während des Tages und in der Nacht kühler: Dies induziert ein System der Brise landwärts während des Tages und in der Nacht Meer gerichtet.

In der Region gibt es tägliche Temperaturwechsel im Gelände wie die Ursache Brise in den Bergen und in den Tälern und Ebenen. Andere Winde durch lokale Phänomene induzierten Wirbelwinde und Winde mit tormentas.En anderen Bereichen, wo Winde zwischen Bergen heftigen Regenfällen gefangen, als im Süden des Maracaibo-See verbunden.

Ein schlüssiges, diese Winde stark das Leben von Lebewesen, da diese sie machen die Meere eine ausgewogene Bewegung an der Spitze zu beeinflussen, und auch die Luft Leben entweder Tiere wie die Einflüsse Menschen.

Die Winde sind so nützlich und schädlich denn dank ihnen ein Mann erfunden oder geschaffen Geräte, die für ihr tägliches Leben sind, darunter: die Mühle und wird heute als Quelle der alternativen Energie verwendet: Wind, aber der Wind sie können aber auch zerstörerisch sein, das heißt, sie können sogar ganze Zivilisationen zu vernichten, wenn der Betrag davon so zu ermöglichen.

Northern Zulia Zustand wird eine Kraft in eólica.Esto Energie dank der geographischen und klimatischen Gegebenheiten der nördlichen Region und die Entwicklung von Projekten auf die Installation von Windparks ausgerichtet zu werden.
Quelle: Blau-Kanal 24.

Unser aufmerksamer auf das Vorhandensein von Winden in unserer Region regionalen Behörden fordern die Gemeinschaft auf, unter: „Aktionen von Wind auf Venezolana Construcciones.Norma COVENIN 2003-89“ consultapertinente Material zu diesem Thema, um unsere Umwelt in der angepasst die unterstreicht, „… die Auswahl der Windgeschwindigkeiten für viele Teile des Landes, die Klassifizierung von Gebäuden im Hinblick auf ihre Verwendung und Ansprechverhalten und Behandlungsmaßnahmen werden als resistent Komponenten oder Systeme oder Gehäuse zitiert Die Konstruktion „.

Es ist immer wichtig, dass die Gemeinden sind sich der Untersuchung und Erklärung der lokalen Phänomene, die Lebensraum auswirken können. Verhindern oder ob nicht die Gefahr in den verschiedenen Teilen der Region oder den Staat, wenn dieser natürliche Phänomen entstanden. Endlich haben wir Leute einladen, die Website des National Institute für Meteorologie und Hydrologie (Inameh) besuchen.

Pedro Machado Professor Emir Geoscience / Lenin Cardozo Umweltministerium

Beschreibung: Doris Barboza

Über ANCA24deutsch

Der Erste Umweltagentur Nachichten Und Erhaltung für Amerika
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s