König Juan Carlos hat Alpträume

Es ist allgemein bekannt, dass der König Juan Carlos hat schwerwiegende Probleme, richtig zu schlafen. Seine engsten denke, es leidet in der Regel von so genannten Syndrom „Schuld animalus morti“ (Reue für das Töten von Tieren zum Vergnügen).
Diese unglückliche Situation für den König kommt, da das Lesen über bestimmte indische Philosophien, die zum Zeitpunkt des Todes, sagte alle, die Tiere zum Vergnügen getötet haben, die Seelen der Opfer auf ihn zu warten, und ziehen Sie ihn, um die Heulenden Höhlen rufen. Wer zu den Höhlen gebracht, werden sie ohne die Ruhe zu leben und nur begleiten die Klagen derer, die das Martyrium erlitten.
Anscheinend Reue John ist groß, weil in eine Weile nicht mehr zählen, die Tiere getötet.
Täglich Wildbestand und töten unsere Tierwelt dramatisch ab durch die Einwirkung von Wilderern und / oder „Sport“. Die Tierwelt ist auf Kosten der Menschen, die für das Vergnügen, Ihre Treffsicherheit testen zu töten.
Nach Pacma, wenn Sie zum Spaß töten setzen das Interesse einer Person in einem Sport zu einer anderen Person Interesse an der Erhaltung seines Lebens. Millionen von Tieren sind Opfer jedes Jahr Hunderttausende sind verletzt und hilflos sterben dann so gequält von dieser schrecklichen Praxis.
Töten wehrloser Tiere zum Vergnügen, ist nichts, was es sinnvoll, wenn das Überleben primitive Jäger gemeint verbunden. Derzeit ist diese Pseudo „Sport“ ist eine grausame Tätigkeit, deren Ziel ist einfach, um Spaß zu töten. Es ist auch für das Aussterben von Arten in unseren Wäldern und Ebenen, genau dieser Arten verantwortlich, das wäre, wenn überhaupt, die natürlichen Feinde der Hirsche, Wildschweine, Kaninchen usw.
Sie jagen mit den gesetzlichen Vorwand der Bevölkerungskontrolle. Sie glauben, sie spielen die Rolle der natürlichen Feinde und pflegen das Gleichgewicht des Ökosystems. Aber die Realität ist, dass eine Verletzung der Rechte der Tiere, die für den Tod von Tausenden von wilden verantwortlich Proben pro Jahr.
Diese Praxis ist eine Bedrohung für die einheimischen und wandernden Arten, die vom Aussterben, Hybridisierung und Inzucht dieser Tiere verantwortlich ist, neben Bleibelastung (Bleivergiftung) der Feuchtgebiete und Naturräume von der Munition verursacht.
Die Bleivergiftung Vergiftung ist das Phänomen, das bei Vögeln aufnehmen Bleischrot aus den von Jägern verwendet Kassetten auf. Die Vögel aufnehmen verkennen die Steine, die ihnen helfen, Nahrung zu verdauen. Diese Pellets werden im Muskelmagen des Vogels, die, wo Fräsen oder Schleifen Nahrungsmittel produziert werden beibehalten. Blei Verschleiß oder eine bestimmte Menge vom Körper … ein paar Tagen die ersten Symptome, Verdauungsprobleme und neuronale, was zu Durchfall und Verlust des Gleichgewichts löst sich in absorbiert Magensäfte. Viele dieser Tiere sterben innerhalb kurzer Zeit in der Vegetation verborgen.
Kurz gesagt, ist es eine ethische Frage, die einen König mit Albträume hat. Juan Carlos entschuldigt sich bei allen jenen Wesen, die zum Spaß getötet haben, vielleicht, so dass Sie Ihre Vergangenheit Träume wieder zu erlangen, und wenn die Zeit kommt die Ruhe.
Zitat von Lenin Cardozo Parra
Größe: Doris Barboza

Über ANCA24deutsch

Der Erste Umweltagentur Nachichten Und Erhaltung für Amerika
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s