Ciruma Rat. Geschichten und Legenden von Zulia Ökoparks

In jedem Park gibt es Geschichten und Legenden. Eine dieser Geschichten wahr ist, was gab den Namen für die Community Ciruma Rat, einer Stadt, in der Ecoparque Ojo de Agua El Cardon. Series Intimate Geschichte der Ökotourismus Parks von Zulia.

Eine sehr professionelle und ausgezeichnete Produktion durch den Direktor Viviana Camacho Zulia neue Arbeit. Von Schauspielern und Schauspielerinnen als Chief William Anez Ciruma, Marianny Gutierrez, Mariangel Gutierrez, Alejandro Gutierrez begleitet. Jhoan Quintero, Albanis Mendoza, Elias Medina, Camila Medina, Luis Angel, Rebecca Soto, Miria Esther Chirinos Leidiberth, Fabiola Cardenas, Carlos Fernandez, Carlos Fernandez, Ernestina Machado, Wuakiely Machado, Wikely Machado, Pedro Calfdera, Aura Caldera, Jesus Chirino Alfredo Suarez, Kelimar Estela, Saliacny Riera, Glisbeth Caldera, Esteban Guaraucano, Katherin Cañizales.

Wir danken auch für die Gemeinschaft von Cardon für seine Unterstützung und Integration in die Realisierung dieses Video

Der Name Ciruma Rat für Gusmar Sosa.

Im Jahre 1890 traf eine seltsame Krankheit, die den Zustand der Falcon, Zulia Zustand angrenzenden Staat. Ein Fleck erschien auf der Haut und nach zwei Wochen sie wund und nach und nach im ganzen Körper ausgebreitet wurde. Menschen mit dieser Krankheit infiziert waren im Leben Fäulnis mit Symptomen wie Fieber und Schwäche für jede Art von Aktivität. So Opfer der Krankheit wurden dazu verurteilt, innerhalb von zwei Monaten nach der Fleck von immer wund sterben.

Vier Familien beschlossen, die Vereinigten Staaten als eine Familie, ältere Menschen zu verlassen und hatte einen Fleck auf der Haut und in der Familie Morles wurde ein Kind auch infiziert. Sie gingen auf Pferden, hüten ihr Vieh, mit Vorkehrungen für Reise einen Monat, und in der Hoffnung, eine Einigung in Zulia Zustand auf die zu weiteren Infektionen des verlassenen Staat zu errichten zu finden. Auch durchgeführt Samen von Mais, Kürbis und andere Nährstoffe, glaubte, dass nicht immer eine Siedlung, ein Stück Land könnte in einer für die vier gefunden werden. Nach zwei Wochen zu Fuß durch den Dschungel und falconiana ohne Erfolg, hatte das Kind Fieber Morles Santiago und Eltern oft bei dem Gedanken, dass er vielleicht in dieser Wallfahrt sterben verzweifelte. Die Ältesten auch schnell zerlegt.

Sie fanden heraus, einen Strom von Kakteen gesäumt und angehalten, um den Durst der Tiere zu stillen. Während die Tiere satt, näherte sich ein indischer ihnen. Sie wurden alarmiert, um zu sehen, ihn nackt und rauh suchen. Als er näher kam, stieg die Angst, als er bemerkte, eine Narbe auf seinem Gesicht, die in zwei dividírselo schien. Die indische schien eine objektive nehmen: unabgelenkt, ging gerade nach dem Jungen, der von seinen Eltern und in den Armen seiner Mutter und Schritt zwischen ihnen umgeben war, und vor ihm, lehnte seine Höhe eröffnet wurde. Niemand wider ihrer Anwesenheit. Die indische sah das Kind Unterarm, wo der Fleck begann zu sickern.

-Esto- Diese berühren die Wunde mit dem Finger falsch Stadt. Townsman viel Hass.

Dann zeigte er an der Spitze des Stroms und fügte hinzu: „Ein Tag auf dem Weg, hinter Cabimo Tal Eichen dort, ich Indian Ciruma gehen durch und sehen Sie die Schuh-Baumöl, auf die Haut Kind zu verbreiten. Gesundes Kind. Oil Heilung Hass.

Er stand auf und ohne Wartezeit für ein Wort oder ausspricht andere, ging in die entgegengesetzte Richtung zu dem Ort, den er angedeutet hatte.

Die Verzweiflung der Morles führte sie in die Worte des indischen Ciruma vertrauen und von der Familie Suarez unterstützt beschlossen, für das Tal des Cabimos Kopf. Die beiden anderen Familien endete zu ihnen zu folgen. Am nächsten Tag, und bei Einbruch der Dunkelheit sie ankamen, sahen sie den von Eichen ihm mehrere Dutzend Cabimos ganzen Tal verteilt gesäumten Tal. Es war Frühling, der Geruch von Öl Trennung jeder Baum war angenehmer Geruch, schien in eine neue Welt. Sie nahmen Cabimo Öl und verschmiert von der Krankheit angesteckt, Flecken ohne zu reiben, da er die Indian Zeichensprache angezeigt. Drei Tage, nachdem die Patienten intensiv Fieber in der Nacht leiden, Wunden verschwanden zusammen mit Fieber und Symptome der Krankheit.

Sie beschlossen, an einem Ort niederzulassen und nach der Indianer, der nie wieder sehen die kleinen Weiler namens „Der Rat der Ciruma“. Sie wurden mit Wasser aus dem Strom, den sie „El Cardon“, egal wo sie fanden den Indischen genannt ist. Sobald sie nieder, ein Vertreter jeder Familie wieder in den Zustand Falcon Cabimo exportieren Öl, also konnten sie sterbenden Patienten zu retten und die, die von der Krankheit betroffen waren. Damit ist der Ruhm des kleinen Dorfes lief schnell.

Zitat von Lenin Cardozo – Interviews mit der / s 8.17 ein. Meter
Schlagwörter: Euro Ciruma. Geschichten und Legenden der Ökoparks von Zulia. Ökotourismus Park Ojo de Agua El Cardon. Miranda Gemeinde, Staat Zulia. Venezuela.

http://lenincardozo.blogspot.com

Größe: Doris Barboza

Über ANCA24deutsch

Der Erste Umweltagentur Nachichten Und Erhaltung für Amerika
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s