Völker des Nordens: Die Sami

Die Saami oder Saami sind die eingeborenen Völker der Arktis. Das Leben in Lappland, die heute Teile des Nordspitze von Schweden, Norwegen, Finnland und der Halbinsel Kola in Russland und im Grenzgebiet zwischen Süd- und Mittelschweden und Norwegen umfasst. Die Samen sind die nördlichste Gemeinde in Europa und den nordischen Ländern. Sie werden offiziell als Ureinwohner definiert. Das Land ihrer Vorfahren zu überspannen eine Fläche von ca. 388.350 km2 (150.000 Quadrat-Meilen), die vergleichsweise sind etwas weniger als das Hoheitsgebiet Schwedens. Ihre traditionellen Sprachen sind die Sami Sprachen, die derzeit gefährdeten und der gleichen sind, werden innerhalb der Familie der uralischen Sprachen klassifiziert.

Traditionell ist die Sami haben eine Vielzahl von Lebensgrundlagen, einschließlich der Küstenfischerei, Pelz Trapping, und Schafe weiden mussten. Aber es ist besser, den Lebensunterhalt ist halb-nomadischen Rentierzucht. , An denen mindestens 10% der Sami, dh 2.800 Pastoren mit aktiver Beteiligung und Vollzeit. Mit traditionellen, ökologischen, kulturellen und politischen Gründen, die Rentierzucht ist rechtlich nur für Sami in bestimmten Regionen der nordischen Länder vorbehalten.
Resultado de imagen para imagenes sobre Los Sami de los pueblos del norte
Die Sami Völkern haben die Arctic Region Nord- und subarktischen Regionen von Skandinavien und Russland für mindestens 5000 Jahren bewohnt. Heute ist die Sami als die Völker der Arktis und Circumpolar identifiziert sind Mitglieder von Gruppen wie dem Sekretariat der indigenen Völker des Arktischen Rates.
Resultado de imagen para imagenes sobre Los Sami de los pueblos del norte
Ihre Lebensgrundlage, hat Vorfahren fischen immer die Haupttätigkeit vieler Samis dauerhaft in den Küstengebieten leben. Allerdings ist die Rentierzucht zur Gegenwart geworden, in einem weiteren wichtigen Weg des Lebens.
Resultado de imagen para imagenes sobre Los Sami de los pueblos del norte
Die indigenen Sami Bevölkerung ist größtenteils städtisch demographisch, aber eine beträchtliche Anzahl in den Dörfern in der hohen Arktis leben. Auch die Sami, unterliegen kulturellen und ökologischen Bedrohungen, einschließlich Öl-Exploration, Bergbau, Dammbau, Forstwirtschaft, Klimawandel, militärische Bombardierung Tests, Tourismus und wirtschaftliche Entwicklung. So, wie die Auswirkungen hat es gebracht, den Bau einer Gas-Pipeline auf der Halbinsel Kola. Ölpest Auswirkungen auf die Fischerei, den Bau von Straßen und Stromleitungen, die freie Durchfuhr von wilden Rentieren und entweihten ihre heiligen Stätten. Wie, dass latente Bedrohungen wie den Expansionsplänen der Bergbau und Bau von Anlagen in geschützten Ufer des Inari-See eingehalten werden. Ebenso, Klimawandel, hat sich zu eigen gemacht, schlagen die Rentierzucht, die sehr empfindlich auf diese klimatische Störungen, die in der Arktis Aktivität auftreten.
Resultado de imagen para imagenes sobre Los Sami de los pueblos del norte
Ein weiteres Beispiel, schwer zu sagen und schwer zu verstehen, war, dass die Tschernobyl im Jahr 1986, dies löste eine Atom regen in empfindliche Ökosysteme in der Arktis, vergiftete Fische, Tiere und Früchte. 73.000 Rentiere wurden als „ungeeignet“ für den menschlichen Verzehr geschlachtet werden nur in Schweden. Die Regierung versprach Entschädigung Sami dann nicht erfüllt werden.
Ein weiteres Beispiel, schwer zu sagen und schwer zu verstehen, war, dass die Tschernobyl im Jahr 1986, dies löste eine Atom regen in empfindliche Ökosysteme in der Arktis, vergiftete Fische, Tiere und Früchte. 73.000 Rentiere wurden als „ungeeignet“ für den menschlichen Verzehr geschlachtet werden nur in Schweden. Die Regierung versprach Entschädigung Sami dann nicht erfüllt werden.
Resultado de imagen para imagenes sobre Los Sami de los pueblos del norte
Weitere Gebiete Sami, wurde auch durch die Entwicklungswirkung der schwedischen Regierung, die den Bau der größten Onshore-Windpark in Piteå gebaut erlaubt hat, traumatisiert, in der Arktis, wo die östlichen Stadt Kikkejaure hat seine Rentierweiden im winter. Der Windpark wird von mehr als 1.000 Windenergieanlagen, 1081 umfangreiche Straßeninfrastruktur bestehen, was bedeutet, dass die Möglichkeit der Nutzung der Fläche für den Winterweiden in ernsthafte Praxis unmöglich. Schweden hat starke internationale Kritik des Ausschusses für Rassendiskriminierung, einschließlich solcher, und Menschenrechtsausschuss nicht auf industrielle Aktivitäten auf die angestammten Land der Sami zu regeln, und lassen Sie sie in den sie betreffenden Entscheidungen zu beteiligen.
Resultado de imagen para imagenes sobre Los Sami de los pueblos del norte
Beispiele gibt es zuhauf: In den 1990er Jahren hat die schwedische Regierung widerrief das ausschließliche Recht der Sami, innerhalb ihrer Gemeinschaften zu jagen und ein neues Gesetz, das Nicht-Sami Angeln in Seen, die bisher für sie reserviert wurden ermöglicht. Im Jahr 2002, die Sami Gemeinschaften in Härjedalen verlor den Prozess für die Landrechte und damit nicht mehr Winterweide für ihre Rentiere.
Ein weiteres dramatisches Beispiel war die Vertreibung von der Sami erlitten, von der Regierung, eine der Hauptquellen von Frischwasser und heiliger Ort, genannt Suttesaja, für den privaten Sektor, nicht zu einem Wasserabfüllanlage Skala der Weltmarkt ohne vorherige Ankündigung oder Rücksprache mit den Menschen vor Ort der Samen, die 70 Prozent der Bevölkerung.
In der Regel der Sami, sind nicht diejenigen, für die Länder, die in seinem Hoheitsgebiet zu teilen, aber aufgrund des Mangels an Kreativität und Originalität von denen, die diese Völker bewohnen, Regierungen Förderung des Tourismus mit der samischen Kultur verbunden. Angebot, Sehenswürdigkeiten, nicht Sami, wo ungenau Replik Kleid in der traditionellen Kleidung, Tourismus von Souvenirläden, die Wiedergaben verkaufen Seite Sami Handwerk stimuliert.
Im Laufe ihrer Geschichte indigener Völker wie die Sami, wurde ihre bürgerlichen und politischen Rechte verletzt werden. Rassismus,
Resultado de imagen para imagenes sobre Los Sami de los pueblos del norte
eucentrista und causacasico, war vorherrschend. Zu wissen, diese wichtige Stadt im Norden, und zu verteidigen, so sei es, aus
emotionalen Gräben, wo wir seine Realität, seine Kultur und seine Herausforderungen offen zu legen, wird ein Weg, die Welt zu zeigen, die internationale Solidarität haben. Die Samen ist ein Beispiel für Zähigkeit, der friedlichen, aber festen Widerstand von indigenen Völkern.
Resultado de imagen para imagenes sobre Los Sami de los pueblos del norte
Zitat von Lenin Cardozo Parra
Größe: Doris Barboza

Über ANCA24deutsch

Der Erste Umweltagentur Nachichten Und Erhaltung für Amerika
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s