Völker des Nordens: Die Nganasanisch

Die Nganasanisch mit den nördlichsten Ureinwohner der Russischen Föderation, der in Nordsibirien und der Taimyr-Halbinsel im Nordmeer leben, und zwar zwischen den Tälern des Pyassina, Dudypta Flüsse und Boganida. Die Gemeinden, die den Dialekt Nganasanen Vadeyev sprechen leben in der Tundra in Ost Taimyr, im Stadtteil Khatangsky von Cheta, Taimyrsee und Khatanga Bay. Sein Gebiet ist Teil der Region Krasnojarsk. Und ihre wichtigsten Siedlung ist in Ust-Avam.

Imágenes integradas 1
Der Norden und im Zentrum der Halbinsel Taimyr sind vor allem gefrorene Desserts und Tundra südlich ist. Im Sommer die Höchsttemperatur beträgt 13 ° C und im Winter die durchschnittliche weniger als -30 ° C,
Die Nganasanisch haben Nachbarn in seinem Hoheitsgebiet Dolganen. Wie südlichen und südöstlichen Nachbarn Jakuten; und an der südwestlichen Grenze der Enets. Alle mit dem gleichen gemeinsamen Nenner: eine völlig unwirtlichen Klima. Zur Zeit wird die Bevölkerung der Nganasanen auf 2.000 Personen geschätzt.
Imágenes integradas 2
Die Ureinwohner der Halbinsel Taimyr in Betracht gezogen. Einige genetische Merkmale sind von der alten Bewohner der Arktis ähnelt der Halbinsel übernommen. Im Laufe der Zeit die Unterscheidung zwischen den Sprachen Nord weiter Samojeden, direkt am geographische Streuung und wirtschaftliche Lage induziert und kulturell von Taymyr isoliert.
Haben historisch nomadische Jäger, Fischer, Jäger und Rentier. Sie haben auch erfolgreich gegen Versuche, sie zu fremden Religionen und Verwaltungs ideologischen Strukturen als die Sowjets zu konvertieren. Mit Entscheidung der ehemaligen Sowjetregierung, waren sie gezwungen, in den Dörfern leben, aus den 60er Jahren, endet ihre alten Nomadenleben. Das Hotel liegt auf der Seite von Russland und den Menschen in der Dolganen. Diese plötzliche Veränderungen verursacht Depressionen in vielen seiner Bewohner, die zu Alkoholismus viel von ihnen. Weil viele Nganasanen nicht auf die Lebensanforderungen verändert anzupassen.
Imágenes integradas 3
Zahlreiche Nganasanisch als ungelernte Arbeit beschäftigt und viele arbeitslos sind. Die 1980er Jahre zeigte Dekrete Verschreibung Beschäftigung ethnischer Minderheiten in Industrie, Baugewerbe und verwandten Bereichen. Diskriminierung am Arbeitsplatz ist weit verbreitet. Müssen Sie nur das Privileg, die anstatt Rücksicht ist eine Ironie des vorherrschenden Rassismus, die Personen nicht für den Militärdienst, weil, aus gesundheitlichen Gründen nicht als berauben ihrer geringen gewählt erklärt Bildung
Samojeden sprechen die Sprache (Verfahrenssprache Nganasanisch). Die Nganasanisch, auch genannt tauguí, Samojeden-tauguí und avam gehört Samojeden Sprache zur Gruppe der Uralic Sprachfamilie. Die autónimo die Nganasanisch verwendet, um auf sich selbst beziehen ist nya (Njaa, ein Adjektiv aus NJA „Partner“); Nganasanisch Wort für „Mensch, Person, aber das Wort ist nie eine Selbstbezeichnung. Die tauguí Kurzname wird auf der néncica Sprache.
Imágenes integradas 4
Es gibt Grund zu der Annahme, dass eine alte Form der Nganasanisch wurde von Rentierzüchter gesprochen Samojeden erreichte die Halbinsel Taimyr von vor der südlichen tausend Jahre. Diese Siedler sprachlich assimiliert die lokale Bevölkerung von wilden Rentierjäger Nahme bestimmter Elemente ihrer materiellen und geistigen Kultur.
Derzeit sind ein sehr kleiner Teil des Nganasanisch bleibt Rentier Jäger, Fischer und Züchter von Haus Rentiere in den nördlichsten Teilen der Taimyr-Halbinsel, mit Ausnahme ihrer Meereszonen.
Der Übergang zur sesshaften Lebensweise zusammen mit anderen schnellen und dramatischen sozialen und wirtschaftlichen Veränderungen, die auf rein administrative Grundlagen durchgeführt werden, haben die normale Übertragung der kulturellen Werte künftigen Generationen aufgebrochen und hat die Zunge unter Todesdrohung gestellt.
Imágenes integradas 5
Die Nganasanisch Sprache in traditionellen Bereichen der Wirtschaft und der häuslichen Umgebung verwendet wird, innerhalb der durch den Mangel an Sprachkenntnissen bei jüngeren Gruppen festgelegten Grenzen, aber nicht in der Regierung, Kultur, Handel, oder einer anderen Community-Aktivität verwendet. Kürzlich hat es begonnen Unterricht in den Grundschulen, vor allem als Zweitsprache für Kinder Nganasanisch. Alphabetisierung in der Muttersprache ist das Privileg von wenigen Nganasanisch, vor allem Absolventen der Medienanstalten.
Die Nganasanisch russischen Zweisprachigkeit ist vorhanden besonders unter den Menschen von 30-60 Jahren, aber es ist eine Möglichkeit für Zweisprachigkeit unter den russischen Lautsprecher Taimyr keine einzelne Person, die Nganasanisch sprechen.
In den drei Dörfern, wo sie leben Nganasanisch tun mit den Dolganen, einer ethnischen Gruppe von gemischten (vorwiegend Tungusen) Herkunft, deren Sprache als Dialekt Yakut túrcico klassifiziert werden. In der Tat, viele Nganasanisch, vor allem im Osten der Taimyr (novaya), zu verstehen und auch sprechen Dolgan, aber nicht umgekehrt.
Zitat von Lenin Cardozo Parra
Größe: Doris Barboza

Über ANCA24deutsch

Der Erste Umweltagentur Nachichten Und Erhaltung für Amerika
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s