Die Argumente Clubs Verursacher

Club Verschmutzerländer verteidigte hartnäckig an der ständig wachsenden Tag Position der Umweltschützer. Die apokalyptische definiert als das neue Jahrhundert. Für die Politiker, Intellektuelle, Wissenschaftler und Journalisten haben sich Umweltschützer konsequent falsch gewesen und fruchtlos jahrzehntelang die Vorhersage, dass die Welt ohne Nahrung Ackerland, ohne Wälder, Trinkwasser, etc., Und als sie (Club). Im Gegenteil ist es die Versorgung mit allem, was Umweltschützer fürchten ausgeschöpft erhöht.
.
Walter Williams von der George Mason University, einer ihrer sichtbaren und anerkannten Fürsprecher der „Unschuld“ dieser Länder als Vergleichsargumente verwendet, zum Beispiel, dass in den 70er Jahren begann Lester Brown des Worldwatch Institute die Vorhersage, dass das Wachstum der Bevölkerung würde die Nahrungsmittelproduktion nicht überschreiten. Und im Jahr 1968 in seinem Bestseller „The Population Bomb“, prognostizierte Paul Ehrlich, dass der Hunger würde die US-Bevölkerung um 22 Millionen von 1999 jedoch zu reduzieren, nach Williams, seit 1961 hat sich die Weltbevölkerung genannt, aber die Nahrungsmittelproduktion in einem größeren Ausmaß erhöht, darunter in vielen armen Ländern. Die Welternährungsorganisation berichtet, dass der Kalorienverbrauch pro Person in der Dritten Welt hat 27% seit 1961 gestiegen.
.
In der Frage der Säure regen die Wälder zerstört, Williams argumentiert haben Hinweise auf eine angebliche Studie der Regierung in den USA zu einem Preis von $ 700.000.000, die Schluss geführt, dass „es keine Hinweise auf eine allgemeine oder außergewöhnlichen Verringerung der Wälder in den Vereinigten Staaten und in Kanada durch Säure regen. „
.
Ebenso drückt aus, dass jedes Mal, wenn es neue alarmierende Vorhersagen der Umweltschützer, wie der Ausbau der Städte oder die Produktion von Biokraftstoffen reduzieren Kulturflächen. Welche Titel absolute Übertreibung, denn die Realität ist, dass landwirtschaftliche Flächen, die nicht gerade in den Vereinigten Staaten und Argentinien eingesetzt werden könnten 1.400 Millionen Menschen zu ernähren.
.
Professor Williams lacht auch die Argumente der Umweltschützer prognostizieren Erosion, wenn große Flächen zu Wüsten, aber nach ihm, seine Techniker und eigene Forschung zeigen eine andere Realität: den Verlust von Ackerland durch Erosion um zwei Drittel gesenkt werden seit 1950.
.
Schließlich fügen Sie, dass jetzt, erschrecken soll Umweltschützer, dass die Nutzung der Atomkraft ist gefährlich. Die Realität ist, dass alle die Stromerzeugung, die wir verbrauchen Kernkraftwerk verfügt über eine fast nicht vorhandene Risiko ist in der Vorstellung von ihnen (Umweltschützer) als anderswo.
.
Nehmen Sie lieber Leser, Ihre eigenen Schlüsse.
Zitat von Lenin Cardozo Parra
Größe: Doris Barboza

Über ANCA24deutsch

Der Erste Umweltagentur Nachichten Und Erhaltung für Amerika
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s