Der erste Tourist Parks von geologischem Interesse Zulia

Der erste Tourist Parks geologischem Interesse von Zulia, ist der Anfang eines vorgeschlagenen Offene Klassenzimmer, mit der Vision, einen neuen öffentlichen Bewusstseins, die zu einem einzelnen Teil der Natur ist bekannt, zu bilden, und dass bezüglich der angenommen wird. Auch ein Teil des Systems der Ökotourismus Parks in einer einzigartigen Naturgebieten Süden, Norden, Osten und Westen des regionalen Physiographie (Sierra de Perija Ebenen von der Westküste und östlichen Küsten des Golfs von Venezuela, unter anderem) in verschiedenen Aufschlüssen angeordnet, wobei der Mittelpunkt oder Zentrum der Wasserscheide des Maracaibo-Sees.

Resultado de imagen para Los parques geológicos
Ergebnis image to Geoparks
Geoparks Ziel: die Bereitstellung oder erleichtern alle Arten von öffentlichen direkten Kontakt mit der Vergangenheit und der Gegenwart der Erde; Geologen oft zum Ausdruck: „Die Gegenwart ist der Schlüssel zur Vergangenheit“, dh natürliche geologische Phänomene und Ereignisse, die heute stattfindet, traten in der Vergangenheit größer, gleich oder weniger Intensität.

Resultado de imagen para Los parques geológicos
In Geoparks, können Sie fast die gesamte Palette der Geochronologie der Erde zu sehen, mit herausragendem geologischen Reichtum. Felsnase in der Region eine Vielzahl von Gelände, die Altersspanne; vom Präkambrium bis Jüngste. Die ganze Geschichte lesen in, wenn wir sie schlagen mit den Schlüsseln zu interpretieren gesperrt werden. Jede Schicht des Bodens ist ein Stück aus einem großen Buch, in dem Eingriffe in das Leben im Meer und Tierarten ausgestorben Pflanzen, die Wirkung der gewaltigen Kräfte, die die Berge und Hügel oder langsam Wasser Modellierungsarbeiten angehoben werden bezogenen Erleichterung, und die kolossalen Böen und andere Phänomene, die das ganze Jahr über stattfinden und werden zyklisch.
Auch die Kenntnis der Geschichte der Erde aus der Sicht von Wissenschaft und Technik ist eine wichtige Entwicklung für unsere Mitarbeiter ebenso wie sein eigenes Wissen über den Ursprung und die Geschichte der Kulturgüter.
Alle Parks bis zur Gegenwart, haben die Eco-Guide Übertragung kulturelles Wissen, Folklore, Legende und den lokalen und regionalen Wissenschaft auf eine einfache und interessante Zeit für alle Arten von Besuchern, die als Multiplikatoren dienen wird, Wanderwege Adligen Interpretation.
Die Verbreitung dieser Ecoparques macht unsere Region hat ein Interesse regional, national und international, und diente als Modell, um zur Erhaltung des Lebens auf dem Planeten und der Erlösung der Menschheit beizutragen.
Es ist eine Initiative auf einmal, Kultur, Bildung, historischen und touristischen gefördert von der Regierung Bolivarischen Zulia Staat, mit dem weisen Vision der Geograph und humanistische Governor Francisco Arias Cárdenas, mit einem breiten außergewöhnliches Team von Männern und Frauen Umweltschützer Harmonie mit der Lebensraum, Fortschritt und Entwicklung in der Region.
Von den zwanzig (22) Touristische Ecoparques bis zur Gegenwart, als Parks von geologischem Interesse erklärt, die folgenden:

ISLA DE TOAS Parque Ecoturístico 03
1) Gemeinde Almirante Padilla: Geologische Monument Natursteine; geologischen Bastion Zulia von der strukturellen und stratigraphischen Blick, mit faszinierenden Landschaften von Strand, Sand und Sonne.
Ökotourismus Park TOAS ISLAND 03
2) Gemeinde Mara: a) Klippen Cacique Nigale; Erweiterung Geologische Formation Miracle und Ansiedlung der ersten Ureinwohner, die den Ton in der Region tätig.
Cacique Cliffs NigalAcantilados Cacique Nigale

3) Gemeinde Mara: b) Médanos Mara; durch Dünen der Wüste Klima in der Teilbereich der Guajira, was Farbe in das Land, wo sie sich befinden, gebildet.
medanos

medanos
4) Rosario de Perija: Rio Cogollo; Höher springen im Westen über Felsen Vernässung Geschichte.
Einweihung des Ökotourismus Park Rio Cogollo 111 640×350 Arias feiert zwei Jahre im Amt zu vierzehnten Ecoparque in Zulia öffnen

Inauguracion del Parque Ecoturistico Rio Cogollo 111 640x350 Arias celebra dos años de gestión al abrir décimo cuarto ecoparque en Zulia
5) Gemeinde Machiques de Perija: Cave Toromo; in Kalkstein, speläologischen Interesse und verschiedene Geowissenschaften geschnitzt.
bis

a
6) Ciudad Losada: Las Cuevas del Saman; Höhlenforschung und geologischem Interesse in Kalkstein entwickelt werden, wobei große Geheimnisse zu entdecken.
Cuevas del Saman

Cuevas del Samán
7) Gemeinde Miranda: Cerro Los Vientos; faszinierend, dass Flächen in konvex (Antiklinale) auf die Ebene durch eine kolossale Kraft: Gebirgsbildung.


8) Gemeinde Miranda: Klippen von Miranda; Natürliche Fels Monument Rocks Miracle Ausbildung, die vertikal angeordnet sind an der Küste von der Küste der Straße von Maracaibo.


Prof. Emir Pedro Machado

Zitat von Lenin Cardozo Parra

http://lenincardozo.blogspot.com

Größe: Doris Barboza

Über ANCA24deutsch

Der Erste Umweltagentur Nachichten Und Erhaltung für Amerika
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s