Mutter Earth Day 2015: „Es ist Zeit, Führungsstärke zu zeigen“

„Die großen Entscheidungen im Voraus sind nicht nur die Gesetzgeber und Führer der Welt. Heute, an diesem Tag der Mutter Erde, ich für uns alle auffordern, sich der Auswirkungen unserer Entscheidungen auf dem Planeten sein und was diese für zukünftige Generationen zu verstehen. „

Mitteilung des Generalsekretärs Ban Ki-moon

Am 22. April 1970 nahm zwanzig Millionen Amerikaner, von Senator Gaylord Nelson, Gründer der Welt Tag der Erde, aufgefordert, die Straßen, Parks und Auditorien, um für eine gesunde und nachhaltige Umwelt zu demonstrieren. Denis Hayes, der nationale Koordinator, und seine Mitarbeiter organisierten massiven Protesten von Küste zu Küste.

Tausende von Hochschulen und Universitäten organisiert Proteste gegen die Zerstörung der Umwelt. Gruppen, die gegen Ölverschmutzungen, umweltschädliche Fabriken, Kraftwerke, Abwasser, giftige Abfälle, Pestizide, Autobahnen, und der Verlust und das Aussterben von Wildtieren zu kämpfen worden war plötzlich klar, sie gemeinsame Werte hatten.

Der Welttag der Erde erreicht eine seltene politische Ausrichtung, mit der Unterstützung der Republikaner und Demokraten, reich und arm, Bauern und Bewohner der Stadt, Führungskräfte, Arbeiter und Magnaten.

Der erste Welttag der Erde diente auch als Inspiration für die Schaffung der Environmental Protection Agency der USA (EPA).
2015 Der 45. Jahrestag des Internationalen Tag der Mutter Erde könnte ein entscheidender Moment für die Umwelt Ursache sein.

Es ist das Jahr, in dem Wirtschaftswachstum und Nachhaltigkeit Hand in Hand gehen. Es ist das Jahr, in dem Weltmarktführer schließlich vereinbart, einen verbindlichen Vertrag über den Klimawandel.

Es ist das Jahr, in dem Bürger und Organisationen zu investieren in fossilen Brennstoffen auf erneuerbare Energien konzentrieren scheitern. Es wird nicht leicht, aber der einzige Weg, um die Zukunft unseres Planeten zu sichern sein.

Der Internationale Tag der Mutter Erde ist eine Erinnerung daran, dass unser Planet braucht jede und jeder von uns in dieser Sache verpflichtet ist und dabei helfen, in die richtige Richtung zu bewegen.

Es war Zeit, die Führung für unsere Führer nehmen, unserem Beispiel zu folgen. Für viele ist der Klimawandel ein fernes Problem, aber die Realität ist, dass bereits das Leben ganzer Gemeinden, Tiere und Menschen auf der ganzen Welt beeinflussen.

Die Welt braucht eine tiefgreifende Veränderung. 22. April Dies ist eine Gelegenheit, um den Internationalen Tag der Mutter Erde zu fördern und zeigen, unsere Gemeinschaften und Führungskräfte, die weitere Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels wollen. Es war Zeit, die Initiative zu ergreifen.
In den letzten 20 Jahren, gab es mehrere nicht gelungen, eine internationale Vereinbarung, um die Auswirkungen des Klimawandels zu reduzieren versucht zu erreichen. Im Jahr 1997 das erste internationale Abkommen zu diesem Thema, das Kyoto-Protokoll erreicht. USA, einem der am stärksten belasteten Ländern nicht ratifiziert. Seitdem gab es mehrere internationale Gipfel und gab es viele Bemühungen, einen Konsens zu erreichen, und keiner gelungen.

Quellen | http://www.azulambientalistas.org/diadelatierra.html | http://www.un.org/es/events/motherearthda

Zitat von Lenin Cardozo Parra

http://lenincardozo.blogspot.com

Größe: Doris Barboza

Über ANCA24deutsch

Der Erste Umweltagentur Nachichten Und Erhaltung für Amerika
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s