Coastal Forests: bedrohten grünen Grenzen

In Amerika hat der Ausbau der Küsten- und Meeres Städten in den letzten Jahrzehnten als Folge des Bevölkerungswachstums auf die vom Aussterben bedroht der Küstenwälder, die wichtige Ökosysteme darstellen, das war der sichere Hafen einer Vielzahl von Wildtieren haben dazu beigetragen, und Pflanzenwelt. Nach und nach haben wir diese Kurven grünen Grenzen, um sie in vielen Fällen verschwinden. Was in der Vergangenheit bedeutete die großen Häfen für viele Arten sind nun durch Gebäude, Villen, Häuser oder Touristenstraßen angrenzenden diese Küsten abgelöst.

Mit diesem Artikel soll dem Leser kurz aufklären und hofft, von diesem wenig Wissen es um die Verteidigung dieser ungeschützten Naturschutzgebiete hinzuzufügen.
Diese Waldgesellschaften der Küstenwälder werden hauptsächlich von Mangroven, Strand Wälder, Feuchtgebiete und Auwälder vertreten, in den meisten Fällen sind die neuesten Lungen und Nieren, die viele dieser wachsenden Städten passen. Privilegierten Status und damit entwertet, für die liderizan Stadtentwicklungspläne in diesen Orten. Wir traten in das neue Jahrhundert mit Köpfen noch in die Welt verschlossen ist der Ort, nur Menschen und anderen Spezies sind, um sie in Zoos oder botanischen Gärten zu schätzen, im besten Fall. Es ist inakzeptabel, zu glauben, dass unsere Ankunft in der Welt Sie auch einen Raum, um anderen Wesen zu entfernen.
Mangrove Bänder sind eine der Küstenwälder, die am meisten gefährdet sind. Sie bestehen aus Bäumen und Sträuchern unter dem Hochwasser der Springflut wächst, werden durch ein spezielles Produkt floristische Vielfalt, die einige Pflanzen tolerieren können und gedeihen in Salzschlamm und widerstehen häufige Überschwemmung durch Meerwasser aus. Die meisten in Mangroven Tierarten kommen auch in anderen Umgebungen wie Strände, Flüsse, Süßwassersümpfe oder in anderen Waldformationen in der Nähe von Wasser. Im Allgemeinen sind strikt an Mangroven beschränkt Tierarten nur sehr wenige (Krebse haben eine größere Anzahl von Arten in Mangroven). Mangroven sind auch Heiligtümer der endemischen und Zugvögel.
Auch ist die biologische Vielfalt in Wäldern Strand äußerst fragil. Insgesamt sind über der Hochwassermarke auf sandigen Böden und Ackerland, das Hochlandwälder verbinden. Die Vegetation auf den Dünen am Strand ist auf Grund der schwierigen Bedingungen aufgrund der klimatischen Extremen (starker Wind, Salzgehalt, fehlende oder überschüssige Feuchtigkeit). Sie sind sehr empfindlich gegenüber Veränderungen im Ökosystem. Eine leichte Veränderung in der Höhe des Grundwassers, zum Beispiel könnte die Vegetation zu entfernen. Dieser Strand Vegetation eine wichtige Rolle bei der Stabilisierung des Landes. Wie in den Mangroven dominierende Tierarten sind Krebse und Weichtiere. Die Strände sind auch die einzigen Brutstätten der Meeresschildkröten.
Ebenso wichtig sind die Feuchtgebiete und Sumpfwälder sind Bereiche regelmäßig von Flusswasser (täglich, monatlich oder saisonal), Ebbe und Flut und Hochwasser überschwemmt. Sie sind in etwas höheren Lagen als Mangroven entfernt. Sie werden durch Gezeiten beeinflusst und kann durch frischen oder leicht Brackwasser zweimal täglich überflutet werden. Seine natürliche Vegetation ist vielfältiger als die von Mangroven.
Schließlich Auwälder, die neben oder in der Nähe von Flüssen. Durch extrem dichte und produktiv ist, haben eine große Anzahl von Bergsteigern. Neben seiner ästhetischen und Freizeitwerte sind wichtig, um die Wasserqualität, Erosionsschutz und Wildschutzgebiete vor allem für Amphibien und Reptilien zu wahren. Affen und andere Baum Säugetiere und Vögel sind oft reichlich in dieser Waldtyp.
Ich danke dem Leser Zeit und alles, was von nun an tun können, uns zu helfen, das Bewusstsein für behinderte und verteidigen diese Wälder.
Zitat von Lenin Cardozo Parra
Größe: Doris Barboza

Über ANCA24deutsch

Der Erste Umweltagentur Nachichten Und Erhaltung für Amerika
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s