Ökotourism​us Park El Caño La Maroma, blaue und grüne Ader Süd !

Im Monat Oktober die Regionalregierung, der Stadt Colon, ökologischen und kulturellen Bereichen der Stadt, wird die Formalisierung Naturerbe Schutz als eine der eindrucksvollsten Rohre Subregion South Lake. Mit 540 Hektar Ausdehnung und 27 Meilen lang, mit einem magischen grünen, wo die Straße wird ständig durch eine außergewöhnliche Vogelwelt geführt gesäumt, zeigt Zulia der Welt die einzigartige Schönheit dessen, was bereits der Ökotourismus Park El Caño de la Maroma, blaue und grüne Ader Süden!.
Erbschaften De Alexis Fernández 2014
Ein ungewöhnlicher Vogel ist aus meinem Schreiben Gegen Spiegel Wasser klar sur.Ese Vogelwanderungen mareasHasta nicht, wie viele Vögel vermehren auf Mangrove schnell. An der Spitze eines majestätischen  Harze alten angestammten Routen navegaciónEn eine Reise, die die treibende  Kopf bis Sury über die Grenzen überschreitet De einem silente.Navegamos Blitz in einem Wald von  der Rand des Geheimnisses, Einzel erstaunt, uns zu finden das Kind mit dem tordilla aguas. En-Cantor herrlichen Musiker, Geiger und cuatrista veröffentlicht Sie singen eine Hymne auf die grüne, Ein jahrhunderte Ceibas, Am Papageien Jahrhunderten seine Gewässer aluviales.Y Ein Tagesgeldkonto seines Vermögens. Das Wasser geht mein  im Chor der Vogel zurück Insomniac mein Schreiben.
Mit diesem Zusatz von Caño de la Maroma als Ecoturistico Parque del Zulia, der Gemeinde Colon wird die Bereitstellung ihrer surlaguenses 27 qm pro Person für Erholung, Freizeit und Grün ares und bringen Zulia 1,5 Quadratmeter auf die hinzufügen aktuelle Zahl von 33 Quadratmetern pro Zuliano, die die Regionalregierung hat sie rehabilitiert oder erstellt. Die Vereinten Nationen (UN) setzt ein Minimum von 16 Quadratmetern zu würdigen diese Aktivitäten.
Jeder, der das Wasser von Caño de la Maroma durchlaufen hat, 
fehlt auch geben Ihr Leben ein langer Weg.
Vorsichtig den Weg durch Teppiche oder Bora Seerosen
 
 
Im Hintergrund eine imposante weiße Ceiba wollen den Himmel zu berühren
 
 
Blau Penis
Hawk Colorado
 
 
Stieglitz
 
 
Stieglitz Nest
 
 
Schweine Enten oder Kormoran
 
 
Brüllaffen
 
 
Stachelschwein
 
 
White Heron
 
 
Bereich, in dem Puerto de la Maroma ist so konstruiert,
 
Einrichtungen Inparques
 
Bereits im Delta des Flusses Chama Tourist Parador oder Caño de la Maroma
 
Palafito en "Chameta"
Der Ruhm der Caño de la Maroma erinnert an die Abenteuer, die sie um die Dorfbewohner auf einem rustikalen Brücke balzo um die andere Seite zu gewinnen machen hatte, erinnert mich Nerio Barrios, memoirist surlaguense. Die Lasttiere wurden in das Wasser für ihre Reise geworfen, im Sommer, die Oberflächlichkeit des Wassers, sagt mir, Fidel Mora, Experte Seemann und Produzent Grundwasserleiter. Im Winter zog das Wasser die fragile, bis eine hölzerne Hängebrücke (die auch von der Regenzeit zerstört wurde), dann eines von Eisen und schließlich einer der Makadam und Cabilla gebaut wurde. Parallel zu der hölzernen Brücke über eine Eisenbahnbrücke Santa Barbara -Der Watcher bewegt, eröffnet am 28. Juli 1892
Concha, in den Worten von memoriosos Fischer, wird den Namen einer Frau, die vorbereitet wurde köstliche Gerichte der kulinarischen surlaguense , Inhaber von einem benachbarten Bauernhof, ihr Mann verbrannt Kokosnuss-Schalen in der Nacht, um die Seuche zu erschrecken, so viele Seeleute wurden von dem Leuchtturm Concha geführt. Der Ursprung ist vielleicht mehr fern, die von der Rohr Concha, einem Arm Abflussrohr El Indio. Sowohl Concha La Maroma mit dem See-Ebene unterstützt, so dass in den Abendstunden recycelt Gezeiten. Die Bewohner von Garcitas, vom Chama-Fluss im Jahre 1945 verbrannt, zog in der Region und in Concha abgesetzt hat in den letzten Jahren im Fischereihafen zu werden.
Richtung Süden Harbour Town Lago 
Navigationsprojekt zielt darauf ab, die See-Fluss Routen, diese fernen Ufern vom „Fortschritt der schwarzen Straße“ Nutzung von Land und Luft-Fahrzeuge und die allmähliche Aussterben der Süd Kanus zurückbringen Die Trassen und Routen von Eisen. Die Bolivarische Bürgermeister der Gemeinde Colón, in Verbindung mit der regionalen Regierung, vorab die Durchführung von Caño Ökotourismus Park La Maroma-Concha.
 Projekt von Bürgermeister Maria Malpica und Wirtschaftswissenschaftler und Leiter der Gemeinschaft Blagdimir Labrador führte. Das Projekt als Stadt Puerto Sur del Lago konzipiert, darunter ein Hafen Ladung und Passagierhafen, einem Hafen Tourist Freizeit einem Agroecologico Park (Zoo Kontakt), Sporteinrichtungen, Wohnkomplex (650 Einheiten), Gemeinschaftsgarten, Fahrzeug-Straße und Öko-Sport, Grundschule Vorschule, vom Architekten Valentin Basabe koordiniert. Eine wunderbare Boot Firma Bergantin, Selbstvertrauen, machte die ersten Erkundungsfahrten südlich des Sees. Eine komfortable Lastkahn, mit einer Kapazität für 140 Passagiere,
Klimaanlage, bequeme Sitzmöbel, LCD-Bildschirme (dieses Versprechen Offenlegung Dokumentarfilm unserer Biodiversität), durch die in dieser ersten Erkundungsfahrt eingestellt internationalen Lizenzen unterstützt Sicherheitssysteme, Samir Bridges, der den Vorsitz See-Transportsystem Brig. Projekt Einbeziehung Verbindungsanschlüsse 19 bis 20 Gemeinden. „Es gibt 540 Hektar und 27 Meilen lang, der Lauf von La Maroma, blaue und grüne Ader des Südens, ist ein außergewöhnliches Ökotourismus Park. Sie muss ihre Banken, die inclementemente abgeholzt zu schützen.
 Sie müssen um sie zu schützen! Mit der Schaffung des Ökotourismus Park mit der Umsetzung der Wassergesetz, so dass Prognosen, 80 m von jeder Seite des Rohr … „Lenin Cardozo, Umweltschützer leidenschaftlicher Mensch, besessen von Blau und Grün Vene im Süden, sagt, während der Barge Trust, bewegt sich langsam auf die einzigartige paisaje.¡Buen Wind und Meer!, gut für diese verdienstvolle wie fabelhafte Projekt. Alexis FernándezOctubre 2014
von Lenin Cardozo – Interviews mit der / s 08.23 p. Metervon Doris Barboza ins Deutsche übersetzt

Über ANCA24deutsch

Der Erste Umweltagentur Nachichten Und Erhaltung für Amerika
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s