Land der Träume

Die Natur hat Kapitän Chico außergewöhnlich schön und gab ihr die Gabe Mangrovenwälder als Lunge und Niere für die Stadt und den See. Dort wird die Gemeinschaft entdeckt Paradies, das unter Müllhaufen und die ökologischen Schatz Einheimischen verborgen war, um es zu finden, wurde er zum Traumland.
Rund um diesen Ort, gemeinsame Sache Nachbarn, dem Fischer, der junge, ältere Menschen und vor allem Frauen, die die Unterstützung des Zentrums für Volksbildung „Jesus Rosario Ortega“ Blauer Umweltstiftung, die venezolanische Institut hatte Forschung, Biologische Station Volks Wasser und Energie Humanistischen Forum. Alle als einer, eröffnet Wege in den Mangroven, die Küste reinigen und baute die Rote Brücke, der mit seinen 500 Metern Länge gilt heute als das weltweit größte mit den Funktionen: Fußgänger und mit recyceltem Holz.
Nach anfänglichen Bemühungen, ist vor einem Jahr als Anwalt, Promotor und Lebenserhaltungs Zulia Landeshauptmann Francisco Arias Cárdenas, der gerade seine laufende Amtszeit angenommen hatte integriert. Mit einer Vision von fortschrittlichen und tief Umweltschützer von den Bemühungen der Regionalregierung wurden das Ziel, die „Land der Träume“ ein Ökotourismus Ziel, einen Raum für Leben und Frieden Parkplatz abgestellt werden.
Heute wird es von Tausenden von Menschen, die vor den Bug, die als Eingang Zugang zu einem legendären Ort, um die Natur in all seiner Pracht gerecht dient, durch Tunnel von Mangroven und Wanderwege in der Nähe der Küste gebildet besucht See Coquivacoa. In dieser Ecke von Zulia, 1,5 km Strecke durch die Feuchtgebiete, der Besucher mit Waschbären, Krebse, Vögel, Schildkröten und Reptilien zu erleben. Sie werden auch in Dreamland einen Platz für Kinder-Freizeit, die die Boot Kinder unterstreicht, mit Kunststoff-Flaschen und anderen recycelten Materialien gebaut.
Land der Träume hat viel zu sagen, aber die Geschichte dieses Naturschutzgebiet stammt aus der Zeit, als es von einheimischen Anu bewohnt, die mit ihrer Kultur dieses Land imprägniert, ein Vermächtnis zu hinterlassen, die von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Heute eine Reihe von Sängern und Dichtern, in ihrer zehnten und Verse, die sie ehren dieses Erbe.
Beachten Sie auch, dass vor 190 Jahren, eine besondere Geschichte, mitten im Kampf um die Unabhängigkeit von Venezuela, den Namen gab. In der herrlichen Landschaft der Seeschlacht von See, die vor der Küste von dieser umfangreichen Mangrovenwald aufgetreten ist, am 24. Juli 1823, einem verwundeten Soldaten, der besiegt realistisch Kader nicht das Ufer zu erreichen. Es war der zweite Kapitän der Brigg San Carlos, Miguel Ortega y García Morán.
Das spanische Militär, der von seiner kleinen Statur genannt Kapitän Chico und im Kampf schwer verletzt, erhält die Sorgfalt und Aufmerksamkeit der Inder ließen sich in der Gegend. Während seiner Genesung trifft er auf den Indischen Aniin, der sich verliebt und macht sie zu seiner Frau. Dank dieser Vereinigung, Kapitän Miguel Ortega García Morán und beschließt, die indigenen Gemeinschaft, die ihm Schutz gab beizutreten.
Zahlreich sind die Geschichten, die, wie Kapitän Chico Anu geholfen, Navigationstechniken und Methoden zur Verbesserung der Fischerei zu sprechen; auch gegen Piraten und Invasoren, die die Region besucht verteidigen. Mangroven, die ihre Geschichte fasziniert, dass von einem, der ihr Vormund und Verteidiger wurde.
Troubadoure sprechen von Liebe Anime inspiriert, verewigen Verse Sinne, wie bei dieser Gelegenheit liefern wir Miguel Ordoñe „Dieser kleine Hauptmann, ein spanischer Soldat seinen sueñosMás dann die Einheimischen von diesem Ort so reich Als sie seine geringe Größe und seine Liebe zu einer Indianaa diese Zuliana klopfen Kapitän Chico Spitze wird unter der Sonne mit seiner Niederlage gesetzt und“ „In diesem Land nacióLa indiana maravillosaEra ein Anu sehr hermosaQue Captain Chico amóAquí an der Spitze und dem Strand crioEntre animalesy manglaresCuidando das Grün dieser Grenze Ihre schönen hieß Aniin will sein Gesicht zu zeigen „(Miguel Ordoñez, Dichter und Songwriter Zuliano)
Vía: Fanny Reyes Reyes | @SiezGBZ – @FundainfraGBZPublicadas por Sec.AmbienteGBZ a la/s 16:00

von Doris Barboza ins Deutsche übersetzt

Über ANCA24deutsch

Der Erste Umweltagentur Nachichten Und Erhaltung für Amerika
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s