Eingeweiht Ökotourism​us Park „Moving Pedrera“ in Zulia

Eine Landschaft von Hügeln, die als natürliche Aussichtspunkte, um den Horizont zu erkennen und bieten einen schönen Blick, zerklüftete Gelände zum Joggen oder Lang Mountainbiken und Ruhezonen für Reiten üben zu dienen, das und vieles mehr finden Sie den Ökotourismus Park Umzug Pedrera, Gemeinde Valmore Rodriguez, Wohnfläche und Frieden von Gouverneur Francisco Arias Cárdenas eingeweiht.
Dieser Ort der Besinnung und Erholung ergänzt die Liste der Ökoparks, dass die Landesregierung hat in verschiedenen Gemeinden von Zulia Staat konsolidiert, damit Einheimische und Besucher genießen die landschaftliche Schönheit, die unsere Region bietet.
Die Straße ist Teil des Abenteuers, da die Straße nach Zipayare von Lara-Zulia Straße, ist es unmöglich, nicht im Vergleich zu Film-Spots entlang der Strecke von 20 Kilometern, die Ecoparque führen gefunden Ekstase Umzug Pedrera, westlich des Dammes Burro Schwarz, in einem Gebiet, das im Jahr 1974 wurde eine Schutzzone erklärt, in der Obhut des Ministeriums für Ambiente.
El Governorate hat ein angenehmes Klima-fünftausend Hektar großen, üppigen Bäumen wo herrscht die Tatao eine charakteristische Art der Fläche, ähnlich wie Almendrón.También Aspekt bietet die Möglichkeit, ein erfrischendes Bad im La Poza, natürlichen Pool von mehr als 100 Meter von den Gewässern des Rio Grande zugeführt werden. Eine der Stationen innerhalb des Parks wird als „4: Staaten,“ ein Gipfel, von wo Sie Bergketten von Trujillo, Lara, Falcon und der Gelenk zuliana.La einfachen Verwaltung von nationalen und regionalen Regierungs sehen konnte die Ökoparks Dreamland (Maracaibo), Ojo de Agua El Cardon (Gemeinde Miranda), Refuge Dantas (Lagunillas), El Guacuco (Mara), Cuevas del Saman (Jesus Enrique Lossada), Cienaga de Los Olivitos (Miranda), Routen Palmarejo (Santa Rita) und Umzug Pedrera, bilden Optionen, um gerecht zu imposanten Ecke Zulia und schätzen seine natürliche Schönheit unter der Prämisse der Wahrung und Schutz der Umwelt.

Die Öko-Park hat ein angenehmes Klima-fünftausend Hektar großen Laubbäumen, wo die vorherrschende Die Tatao eine charakteristische Art der Fläche, ähnlich wie Almendrón Aussehen.
Es bietet auch die Möglichkeit, ein erfrischendes Bad im La Poza, natürlichen Pool von mehr als 100 Meter von den Gewässern des Rio Grande zugeführt werden. Eine der Stationen innerhalb des Parks wird als „4: Staaten,“ ein Gipfel, von wo Sie Bergketten von Trujillo, Lara, Zulia und Falcón Ebene sehen können.
Die koordinierte Verwaltung von nationalen und regionalen Regierung hat die Ökoparks Dreamland (Maracaibo), Ojo de Agua El Cardon (Gemeinde Miranda), Refuge Dantas (Lagunillas), El Guacuco (Mara), Cuevas del Saman (Jesus erlaubt Enrique Lossada), Cienaga de Los Olivitos (Miranda), Wandern Palmarejo (Santa Rita) und Umzug Pedrera, bilden Optionen, um eindrucksvolle Ecke Zulia treffen und schätzen seine natürliche Schönheit unter der Prämisse der Wahrung und Schutz der Umwelt.

von Doris Barboza ins Deutsche übersetzt

Über ANCA24deutsch

Der Erste Umweltagentur Nachichten Und Erhaltung für Amerika
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s